#12 Kabeldoktorin im Einsatz



#Infrastruktur#Podcast#Strom#Versorgungssicherheit
Aleksandra Stevic im Podcast-Studio
Die Werkmeisterin der Netztechnik, Aleksandra Stevic, untersucht bei Netzstörungen die fehlerhaften Stromkabel. © Wiener Netze/Manfred Tucherl
Die erste weibliche Werkmeisterin der Wiener Netze Aleksandra Stevic erklärt auf NetzImpuls worauf es ankommt, um das Stromnetz fit zu halten!

Unglaubliche 20.000 Kilometer Kabelnetz liegen in den Händen der Wiener Netze. Das Team der NetzmesstechnikerInnen kommt nach jeder Wartung oder Störung im Versorgungsgebiet der Wiener Netze zum Einsatz. Sie entscheiden, ob das Kabel fit genug ist, um wieder ans Netz zu gehen – oder eben nicht.

Mit im Team ist Aleksandra Stevic. Sie ist die erste Frau, die diesen Beruf bei den Wiener Netzen als Werkmeisterin ausübt. Wie sie selbst sagt, wurde ihr der Beruf quasi in die Wiege gelegt. Außerdem liebt sie das handwerkliche und technische Arbeiten. In der neuen NetzImpuls folge erzählt Stevic, was sie und ihre KollegInnen als NetzmesstechnikerInnen genau tun, damit das Stromnetz gesund bleibt.

Hören Sie rein und tauchen Sie ein in die komplexe Welt der Stromversorgung!

Alle Beiträge


Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Wiener Netze GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: