#9 Mona Netz: Auf Augenhöhe mit den Kids



#Energie#Gas#MonaNetz#Podcast#Strom
Strom kommt aus der Steckdose, Gas aus der Therme? Als Mona Netz erklärt Lena Dania Kindern, wie genau das Energienetz funktioniert. Wie sie das schafft, hören Sie in der neuesten Podcast-Folge.

Wie kommt der Strom in die Steckdose? Wie das Gas in die Therme? Diese und viele andere Fragen rund um den komplexen Weg der Energie beantwortet Lena Dania in ihrer Rolle als Mona Netz. Manchmal wird das Thema Energie auch zur Nebensache. „Kinder sind ehrlich und fallen oft mit der Tür ins Haus“, so Dania. Nicht nur einmal wurde sie gefragt: „Sind deine Haare echt?“ In der Rolle als Mona Netz trägt die Lehramtsstudentin nämlich eine himbeerrote Perücke. Ein wichtiges Erkennungsmerkmal der Jugend- und Kinderbotschafterin der Wiener Netze.

„Aber gerade das Kinder sich kein Blatt vor den Mund nehmen, finde ich super. Ich verrate den Kindern dann Monas Betriebsgeheimnis mit einem Augenzwinkern. Die Technik und die Welt der Energie einfach und spannend zu erklären, ist eine Herausforderung, der ich mich wirklich gern stelle“, sagt Lena Dania. Das funktioniert natürlich am besten anschaulich und spielerisch mit Experimenten zum Ausprobieren und Nachmachen.

Lena Dania schlüpft gerne in ihre Rolle als Markenbotschafterin Mona Netz. Himbeerrote Haare trägt sie in ihrer Freizeit allerdings (noch) nicht. © Wiener Netze/Manfred Tucherl

Dass das Konzept „Mona Netz“  funktioniert, beweist auch die Auszeichnung PR-Staatspreis 2020 in der Kategorie „Corporate PR“. Andererseits gibt es sehr viele – ausschließlich positive – Rückmeldungen von Kindern und PädagogInnen. Das Wichtigste, das Lena als Mona vermitteln möchte? „Ich bin überzeugt, dass jedes Kind das Potenzial hat, den Beruf seiner Wahl zu ergreifen. Das zeige ich ihnen auch und das ist oft Thema: auch Mädchen können forschen und in die Technik, sie müssen nur wollen“, so Dania. Mehr über den Auftrag der Kinder- und Jugendbotschafterin „Mona Netz“ hören Sie im Gespräch von Lena Dania mit Patrick Reiterer. Viel Spaß beim Zuhören!

Alle Beiträge


Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Wiener Netze GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: