#3 Smart Grid: Warum muss das Stromnetz intelligent werden?



#Energie#Interview#Podcast#Strom
Roman Tobler sitzend im Podcast-Aufnahmestudio
Mit Roman Tobler, Experte bei den Wiener Netzen, erfahren Sie alles über das Thema Smart Grid. © Wiener Netze/Manuela Gutenbrunner
Was soll das eigentlich sein, ein intelligentes Stromnetz? Warum brauchen wir das? Und was habe ich als Stromkundin und Stromkunde davon, dass die Netze smart werden? Roman Tobler von den Wiener Netzen erklärt wie und warum das Stromnetz zukunftsfit gemacht wird.

Ist Energiesparen heutzutage noch notwendig? Und warum eigentlich wird ein Stromnetz intelligent? Wieviel Strom verbrauche ich wann? Das kann ich dank eines intelligenten Stromnetzes täglich ablesen, wenn ich das möchte. Aber Smart Grid kann mehr: Störungen werden rascher behoben und nicht zuletzt, wird die Energiewende erst möglich! 

Ein komplexes Thema, welches Roman Tobler und Manuela Gutenbrunner von den Wiener Netzen hier diskutieren. Hören Sie rein! Und wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gern unter: blog@wienernetze.at

Alle Beiträge